HYGIENEKONZEPT – AUSZUG

Auszug aus dem Covid 19-Hygienekonzept des Kulturbeutels, um wieder ein gemeinsames Theatererleben möglich zu machen. Wenn wir uns alle daran halten, steht einem vergnüglichen Theaterabend nichts im Wege.

Seit dem 10. Januar 2022 gilt die 2G-Plus-Regelung!

  • Der Theaterbesuch ist grundsätzlich nur Menschen erlaubt, die seit max. 90 Tagen genesen oder seit zwei Wochen vollständig geimpft sind.
    In einigen Fällen ist zusätzlich ein negativer Schnelltest nötig, der nicht älter als 24 Stunden sein darf und durch eine Bestätigung einer Teststation nachgewiesen werden muss. Ein Selbsttest ist nicht erlaubt.

    Einen negativen Schnelltest muss vorlegen, wer nur doppelt geimpft ist.

    Ohne zusätzlichen Schnelltest teilnehmen kann, wer zu einer der folgenden Gruppen gehört:

    • Geboostert (wer die Doppelimpfung und 3-6 Monate später die 3. Impfung erhalten hat)
    • Geimpft mit Johnson&Johnson + 2. Impfung + Auffrischimpfung (NEUE REGELUNG)
    • Genesen (Erkrankung weniger als 6 Monate her)
    • Genesen (Erkrankung länger als 6 Monate her) + eine Impfung

    Nicht teilnehmen kann, wer

    • ungeimpft ist
    • nur einmal geimpft ist (auch mit Johnson&Johnson)
    • zwei Impfungen hat, aber keinen negativen Schnelltest vorweisen kann

  • Beim Einlass halten Sie daher bitte Ihren Impfnachweis bzw. Genesenbescheinigung, ein Lichtbildausweis sowie - sofern erforderlich - die Bestätigung Ihres negativen Schnelltests bereit, damit wir Ihre Zugangsberechtigung prüfen können. Ohne der Vorlage dieser Dokumente ist ein Einlass nicht möglich.
  • Die Regelungen gelten auch für die Mitglieder des Kulturbeutels, die über die erforderlichen Maßnahmen informiert sind.
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an COVID-19-Erkrankten hatten oder selbst an einem Infekt der oberen Atemwege leiden, bitten wir Sie, aus Rücksicht auf uns und unser Publikum Zuhause zu bleiben.
  • Der Einlass ins mhc und in den Theatersaal beginnt ca. 60 Minuten vor der Vorstellung. Die Vorstellung dauert ca. 100 Minuten plus einer Pause.
  • Die Zuschauerzahl werden wir pro Vorstellung auf max. 50 Plätze begrenzen.
  • Damit im Verdachtsfall eine Infektionskette schnellstmöglich identifiziert und unterbrochen werden kann, sind wir als Veranstalter verpflichtet, beim Kartenverkauf, der ausschließlich über die Homepage erfolgt, für jeden Besucher Namen, Anschrift und eine Telefonnummer aufzunehmen. Dazu bitten wir Sie, uns nach Erwerb der Karte(n) die entsprechenden Informationen für jeden einzelnen Besucher zuzumailen. Die Liste mit Ihren Kontaktdaten dient zugleich als Einlassliste und damit der Einlasskontrolle.

    Der Kulturbeutel verpflichtet sich, die Daten vier Wochen aufzubewahren und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen. Die Daten werden unbefugten Dritten nicht zugänglich gemacht. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist verpflichtet sich der Kulturbeutel zur Vernichtung der Aufzeichnungen.

  • Seit dem 4. Dezember 2021 besteht auch bei Anwendung der 2G-Option eine Maskenpflicht, auch während der Vorstellung.
  • Sie dürfen die Maske nur zum Verzehr von Getränken und Speisen abnehmen, die nur an Sitzplätzen zu sich genommen werden dürfen.
  • Machen Sie bitte Gebrauch von den im mhc angebotenen Handdesinfektionsmitteln.
  • Bitte beachten Sie die empfohlene und bewährte Nies- und Hustenetikette.

Hinweis: Es gelten die jeweils gültigen Anordnungen der Stadt Hamburg gemäß Eindämmungsverordnung. Bitte schauen Sie vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage oder auf www.hamburg.de, ob es Anpassungen gegeben hat.