Willkommen

Mord auf Entzug 2019
Zimmer zu vermieten 2018
Genug ist nicht Genug 2017
Ein Mord wird angekündigt 2016
Therapeutin 2015
Letzter Wille 2014
Heiße Bräute 2013

Schreibe ins Gästebuch       Tickets   Kontaktformular

WIR FEIERN UNSER 20-JÄHRIGES JUBILÄUM !!!!!

Dank Eurer positiven Resonanz konnte sich unsere Theatergruppe seit ihrer Gründung im Januar 2002 zu dem entwickeln, was sie heute ist. Darüber freuen wir uns sehr. Bleibt uns weiterhin treu, damit wir gemeinsam noch weitere Jubiläen feiern können. 
Wir haben uns für das Jubiläumsjahr viel vorgenommen. Lasst Euch überraschen.
 
Herzliche Grüße im Namen des gesamten Ensembles
Michael Laconde
Gründer und 1. Vorsitzender

EIN DENKWÜRDIGER ABEND - 20. Geburtstag und Ehrung für Michael Laconde

Die Vorstellung wird den Zuschauern, den Mitgliedern des Kulturbeutel und vor allem Michael Laconde wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Die Theateraufführung am 8. Januar 2022 fand fast auf den Tag genau 20 Jahre nach Gründung des Kulturbeutel statt. Aus diesem Anlass begann der zweite Teil der Vorstellung anders als üblich. Nach der Pause trat Michael Laconde auf die Bühne und lud die Zuschauer nach einer kurzen Rede zu einem Glas Sekt oder O-Saft ein, um mit allen auf den 20. Geburtstag der Theatergruppe anzustoßen. Im Anschluss wurde unser Kulturbeutellied (siehe unten) von Dirk Johannßen, der das Lied auch komponiert hatte, live vorgetragen.

   

Wir gratulieren:
Goldene Ehrennadel des Bund Deutscher Amateurtheater für Michael Laconde 

Im weiteren Verlauf gab es dann aber noch eine große Überraschung. An geeigneter Stelle wurde der 2. Teil des Abends unterbrochen. Nach Ende ihrer gemeinsamen Sketche bat das Kulturbeutel-Mitglied Marcus den verblüfften Michael Laconde sitzenzubleiben, anstatt von der Bühne abzugehen, und entlockte ihm seine "Schauspielbiografie". Im Anschluss hielt er eine Laudatio und überreichte mit entsprechenden Grüßen vom Präsidenten des Hamburg Amateurtheaterverbands Michael Laconde für sein mittlerweile über 40 jähriges Engagement rund um das Amateurtheater die Goldene Ehrennadel des Bund Deutscher Amateurtheater

                                 

Mit Standing Ovations der Zuschauer und einem Blumenstrauß und Glückwünschen der übrigen Mitglieder der Theatergruppe wurde die Ehrung für Michael Laconde angemessen begangen.

ICH WOLLTE UNBEDINGT ETWAS GRÜNDEN, WAS AUCH BESTAND HAT“

Das sagte Michael Laconde in einem Interview mit der Zeitschrift "Schwulissimo" anlässlich des 20. Geburtstages des Kulturbeutel Hamburg. Lesen Sie das ganze Interview aus der Januarausgabe hier Kulturbeutel_01_2022_SCHWULISSIMO_Nord

HURRA, WIR LACHEN NOCH!! - auch unter der 2G-Plus-Regelung  

Liebes Publikum,

mit viel kreativer Energie hat sich Euer "Kulturbeutel" im November 2021 aus der langen Zwangspause zurück gemeldet! Wir können Euch zwar kein einzelnes, abendfüllendes Theaterstück anbieten, da uns zu viel Probenzeit aufgrund der Kontaktbeschränkungen verlorengegangen ist. Unter dem Titel „HURRA, WIR LACHEN NOCH“ könnt Ihr Euch aber über Heiteres und Besinnliches über die Liebe und andere Katastrophen kräftig amüsieren. Die Premiere war am 6. November 2021. Die weiteren Termine bis Ende Januar 2022 findet ihr mit einem Klick auf dem beigefügten Plakat sowie auf folgender Seite Aktueller Spielplan/Tickets. Bitte beachtet die jeweiligen Uhrzeiten.

Seit dem 10. Januar 2022 gilt die 2G-Plus-Regelung!

Seitdem dürfen wir nur Zuschauer einlassen, die seit max. sechs Monaten genesen oder vollständig geimpft sind und zusätzlich einen negativen Schnelltest vorweisen, der nicht älter als 24 Std. sein darf und von einer Teststation bestätigt wurde. Allerdings gibt es auch Ausnahmen.

Einen negativen Schnelltest muss vorlegen, wer nur doppelt geimpft ist. 

Ohne zusätzlichen Schnelltest teilnehmen kann, wer zu einer der folgenden Gruppen gehört:

  • Geboostert (wer die Doppelimpfung und 3-6 Monate später die 3. Impfung erhalten hat)
  • Geimpft mit Johnson&Johnson + 2. Impfung + Auffrischimpfung (NEUE REGELUNG)
  • Genesen (Erkrankung weniger als 90 Tage her)
  • Genesen (Erkrankung länger als 90 Tage her) + eine Impfung

Nicht teilnehmen kann, wer

  • ungeimpft ist
  • nur einmal geimpft ist (auch mit Johnson&Johnson)
  • zwei Impfungen hat, aber keinen negativen Schnelltest vorweisen kann

Seit dem 4.12.2021 besteht außerdem eine Maskenpflicht, auch am Platz während der Vorstellung! 

Nähere Informationen über die aktuellen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen entnehmt bitte der folgenden Seite HYGIENEKONZEPT – AUSZUG 

Übrigens begrenzen wir die Zuschaueranzahl auf max. 50 Personen, um auch hier gewissen Abstand einhalten zu können.

Eine telefonische Buchung/Reservierung sowie ein Ticketkauf im mhc oder an der Abendkasse ist nicht möglich. Wie bisher könnt ihr aber bequem über unsere Homepage Tickets erwerben (Paypal oder Überweisung). Bitte beachtet die dortigen Hinweise, da wir von jedem Besucher die Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) erheben müssen.

Bei Eurem Besuch am Veranstaltungstag müssen wir dann Euren Impf- bzw. Genesenennachweis in Verbindung mit einem Lichtbildausweis sowie - sofern erforderlich - den Testnachweis kontrollieren. Diese bitte nicht vergessen, sonst ist der Theaterbesuch leider nicht möglich. 

Wir hoffen auf Euer Verständnis und freuen uns auf ein gesundes und fröhliches Wiedersehen mit Euch.

Herzliche Grüße im Namen des Ensembles

von Michael Laconde
"Der Kulturbeutel Hamburg" e.V.

Hinweis: Das MHC-Café ist nach jetzigem Stand leider b.a.W. offiziell geschlossen. Dennoch wird es möglich sein, Getränke vor der Vorstellung oder in der Pause zu kaufen. Diese dürfen aber nur an einem Platz mit Tisch eingenommen werden. Stehplätze sind nicht zulässig.

"FLÜSTERTÜTE" gesucht Rote Wangen

Wer möchte bei uns als Souffleur bei unserer diesjährigen Produktion einsteigen ?

Deine Frage: Was macht eigentlich ein Souffleur ?
 
Die Leseproben haben bereits begonnen und deshalb brauchen wir Deine Unterstützung.
Wir proben jeweils donnerstags um 19 Uhr im MHC am Borgweg in Hamburg-Winterhude.
 
Auf jeden Fall erwartet Dich eine nette Gruppe und ganz viel Spaß.
Wir freuen uns auf Dich.
Nimm bitte hier Kontakt auf:  Kontakt 
 
Herzliche Grüße
Michael Laconde
 

Liebe Freunde des Kulturbeutels,

auch wenn es corona-bedingt keine Aufführungen gibt und wir lange Zeit nicht einmal proben können waren wir nicht untätig. Da es ja immer noch Leute geben soll, die uns nicht kennen, haben wir Ende 2020 einen kleinen Film erstellt, um uns vorzustellen. Die musikalische Untermalung verdanken wir Dirk Johannßen, der eng dem Kulturbeutel verbunden ist und uns mit einem eigens für uns komponierten Lied große Freude bereitet hat. Also schaut doch mal rein. Über ein Feedback würden wir uns sehr freuen. 

Liebe Grüße und bleibt gesund
Euer Kulturbeutel Hamburg

 
Was Sie schon immer über uns und unsere Aufführungen wissen wollten…
NEU: Von Stöckelschuh bis Perücke - von Kopf bis Fuß auf Theater eingestellt
 
Liebes Publikum,
vielfach werden wir gefragt, woher die Stücke kommen, wie häufig wir proben oder wer sich um die tollen Bühnenbilder kümmert. Wir haben uns daher überlegt, hier auf unserer Website diese Fragen einmal für alle zu beantworten. Wir planen, hier in unregelmäßigen Abständen über Themen zu berichten, die für unsere Zuschauer i.d.R. nicht sichtbar sind, die aber für den gesamten Prozess, bis es letztlich zu einer Aufführung kommt, von elementarer Bedeutung sind.
Nach den ersten beiden Themen (Stückeauswahl und Souffleur) können Sie nun über das Thema Bekleidung und Maske informieren. Wenn noch Fragen offen geblieben sind - kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns. 
 
Einfach auf folgenden Link klicken: Rund um eine Theateraufführung
 
Euer Kulturbeutel Hamburg 
 
 
Wer auch künftig immer über unsere Aktivitäten informiert sein möchte, teilt uns bitte seine E-Mailadresse über unser Kontaktformular mit. Oder du bestellst den Newsletter durch Ausfüllen der folgenden Felder:

    Ich bin kein Roboter
    Wähle eine Frucht DANKE 😀

    Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unserer Newsletter. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z.B. per E-Mail an kontakt@kulturbeutelhamburg.de oder durch Abbestellen der Newsletter über unser Kontaktformular. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.