Alex Varlan

Schauspiel
Theater spielen war schon als Kind meine grosse Leidenschaft gewesen. Bei den Schulaufführungen hatte ich immer den meisten Text auswendig zu lernen. Diese Unannehmlichkeit habe ich gern in Kauf genommen, um länger als meine Mitschüler auf die Bühne stehen zu dürfen. Zum „Kulturbeutel“ bin ich 2006 zugestossen, und die Rolle der Tilda im Stück „Nichts als Kuddelmuddel“ gespielt. In den folgenden Jahren habe ich vorrangig im TV mitgewirkt (Liferstyle-Magazin „andersrumTV“, Serie „Sonntagsmänner“, und seit 2009 die Videosketch-Reihe „Das Leben in Blond“, wo ich als mein Alter Ego Chantal Chaud meine weibliche Seite ausleben darf). In nächster Zeit möchte ich öfters auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ stehen, auch wenn manchmal diese „Welt“ nur 10 m² gross ist!

  • 2019 - Mord auf Entzug - Diana Hofer
  • 2018 - Zimmer zu vermieten - Fabrice Valcour
  • 2017 - Genug ist nicht genug - Evelyn
  • 2016 - Ein Mord wird angekündigt - Inspektor Craddock
  • 2015 - Die Therapeutin - Iris Kückelkorn
    - Weihnachtsspezial Kerzen, Kringel & Kultur
  • 2014 - Letzter Wille - Siggi
    - Weihnachtsspezial Kerzen, Kringel & Kultur
  • 2013 - Heiße Bräute machen Beute - Hedwig
    - Weihnachtsspezial Kerzen, Kringel & Kultur
  • 2012 - Ein mordsmäßiges Wochenende - Conny
      •  
      •